Rheinland-Pfalz beteiligt sich landesweit seit 2002 an der Durchführung des Girls'Day. Unterstützt wird die Landeskoordinierungsstelle für den Girls'Day von 21 regionalen Arbeitskreisen.

 girlsday

Termin: 27. April 2017

Auch für Unternehmen und Institutionen bietet der Mädchen-Zukunftstag gute Chancen zur Gewinnung ihres Nachwuchses und damit der zukünftigen Fachkräfte. Der Girls'Day stellt ein Konzept zur Verfügung, frühzeitig aktiv auf junge Frauen zuzugehen und sie für entsprechende Berufe zu begeistern.

Er trägt dazu bei, auch bei Personalverantwortlichen das Bewusstsein zu wecken, dass Mädchen für naturwissenschaftlich-technische Berufe Interesse zeigen und bei entsprechenden Angeboten diese Berufe auch wählen.

Der Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag ist ein Aktionstag, der alle Beteiligten sensibilisiert, sich mit den spezifischen Belangen von jungen Frauen auseinander zu setzten, wenn sie ein Veranstaltungsprogramm für diese Zielgruppe konzipieren. Denn um Frauen gezielt als Nachwuchskräfte zu gewinnen und längerfristig zu binden, müssen sich auch die strukturellen Rahmenbedingungen innerhalb der Organisationen ändern.

Die Anmeldung efolgt über die offilzielle Girl's Day Website: Link

 

Nanni Beck, Personalleiterin

Tel:  +49 (0) 6721/4008-25
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.